Flora-Laub und Nadelbäume

Herbstlaub Herbstimpressionen Zapfen

Ausgewählte heimische Laubbäume im Herbst unter dem Aspekt ihres Aufbaus und spezifischer Merkmale
(Rinde, Blatt, Frucht).

Im Herbst bereitet sich die Natur auf den Winter vor. Die Blätter der Laubbäume färben sich bunt und fallen ab.

Sind die Blätter gefallen, lassen sich an den kahlen Zweigen der Bäume Knospen entdecken. Wie die Knospen
verschiedener Bäume aussehen, wie sie aufgebaut sind und sich entwickeln, welchem Ziel sie dienen das alles
können die Schüler hier lernen.

Was unterscheidet den Nadel- vom Laubbaum?

Warum bilden sich Zapfen, und wodurch unterscheiden sich Kiefern- von Tannenzapfen?

Folgende Angebote gelten für Schüler aller Altersstufen:
Laubbäume sind von den Osterferien bis zu den Beginn der Herbstferien, Nadelbäume sind ganzjährig,
Winterknospen sind von Oktober bis Mai im Programm.

Überwinterungsorgane sind im Unterrichtsprogramm der 5. und 6. Klasse vorgesehen und von
November bis Ende Februar im Angebot.