ahgasn Startseite
 
 
Sie sind hier:

W I L L K O M M E N

 

                                                        !  HERZLICH  WILLKOMMEN !

                                                              auf der Homepage der

                                         August-Heyn-Gartenarbeitsschule Neukölln

 

       !!!!!BITTE BEACHTEN SIE DEN AKTUELLEN SCHIENENERSATZVERKEHR DER U-BAHNLINIE 7!!!!!

                                              Genauere Informationen dazu finden Sie HIER

 

 

 

Herbstfest 2017 - VIELEN DANK

Herbstfest 2017

Danke!

Hiermit möchten wir uns recht herzlich bei den ca. 2000 kleinen und großen Gästen für den Besuch unseres Herbstfestes am vergangenen Wochenende bedanken.  


Bei sommerlichem Wetter konnte das Herbstfest am Freitag, den 15. September 2017 um 10:00 eröffnet werden. Auch in diesem Jahr wurde das Eröffnungsprogramm durch den Auftritt zweier Klassen mit viel Musik und Bewegung bereichert. Dafür danken wir euch liebe Schüler und Schülerinnen und Ihnen liebe Frau Görke (Schule am Regenweiher) und liebe Frau Sellmann (Schilling Schule) ganz herzlich. Unser Bezirksstadtrat Jan-Christopher Rämer lobte die Auftritte und begrüßte die Besucher mit einer kleiner Ansprache. Mitglieder verschiedener Fraktionen besuchten unser Fest und genossen das spätsommerliche Wetter. Anschließend wurden die diesjährigen Gewinner der Beetarbeit verkündet. Durch besondere Sorgfalt, regelmäßige Beetpflege und eine daraus resultierende, tolle Ernte zeichneten sich diese Gruppen dieses Jahr besonders aus:

Kategorie KITA: Die KIRCHENWICHTEL der Hephatha-Gemeinde in der Fritz-Reuter-Allee

Kategorie GRUNDSCHULE: Die "Bienen" von und mit Frau Sellmann von der Schilling Schule

Kategorie OBERSCHULE: Die Willkommensklasse von und mit Frau Geigulat vom Leonardo-da-Vinci-Gymnasium

Die Klasse von Frau Geigulat muss hier noch einmal lobend erwähnt werden, da die Schüler uns am Freitag bei der Durchführung des Herbstfestes tatkräftig unterstützt haben!

Am Samstag war uns das Wetter sehr hold und zeigte sich den ganzen Tag mit wunderschönem Sonnenschein. Das und die tollen Angebote - z.B. der Verkauf von Obst und Gemüse, Lammbratwurst vom Grill, Kartoffeln mit hausgemachtem Quark oder der Verkauf der hauseigenen Konfitüre - lockten viele Besucher auf das Gelände. Wir möchten uns bei allen für Ihren Besuch bedanken. Sie alle tragen mit Ihrem Besuch dazu bei, dass der Förderverein der Gartenarbeitsschule weiterhin die umweltpädagogischen Projekte für die Schüler/innen unterstützen kann.

Ein besonders herzliches Dankeschön gilt unseren vielen (ehrenamtlichen) Helfern. Sie haben für uns auch in diesem Jahr wieder im Garten geschuftet, gekocht, gestrickt, gewebt und gebacken.


 
Liebe Gäste und Freunde der August-Heyn-Gartenarbeitsschule,

wir würden uns sehr freuen, Sie  zu unserem Weihnachtsfest am Freitag, den 15. Dezember von 10 - 14 Uhr und/oder  am Samstag, den 16. Dezember von 11 -18 Uhr hier bei uns in der Fritz-Reuter-Allee 121 begrüßen zu dürfen.

Am Freitag, den 8. Dezember  bis Sonntag, den 10. Dezember werden Sie uns wieder am auf dem Rixdorfer Weihnachtsmarkt am Richard-Platz besuchen können.


Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Ihr Gartenarbeitsschulteam

 

Schoolyard Diversity Berlin

Am 5. September 2017 konnten sich die Teilnehmer der sechsten ISGA Schoolyard Diversity Conference in Berlin von der wertvollen Arbeit des Teams der August-Heyn-Gartenarbeitsschule mit eigenen Augen überzeugen.

Die 25 Exkursionsteilnehmer/innen, darunter Lehrer und Schulgarteninteressierte aus der ganzen Welt freuten sich, dass Ulrike Wolf von Grün macht Schule ihnen diese Exkursion ermöglicht hatte. Die Führungen wurden sowohl in englischer Sprache von Frau Mosler-Kolbe (Leiterin der AHGASN) als auch in deutscher Sprache von der ersten Vorsitzenden des Fördervereins, Auguste Kuschnerow durchgeführt. Die Teilnehmer nahmen viele Ideen mit in ihre Heimatländer und hatten auch tolle neue Vorschläge für die Arbeit in der Gartenarbeitsschule.

Unsere neuen Bewohner

Die Hornissen wurden betäubt, damit das Einsetzen besser funktioniert.
Sie sind nach aktuellem Stand sehr aktiv und wohlauf.

Artikel in der Berliner Woche

Wir freuen uns sehr, dass unser Bienenprojekt so viel Anklang findet. Frau Schilp berichtet in einem Artikel in der Berliner Woche darüber. HIER KLICKEN!

Die erste Etappe ist geschafft! Das "Herbstsummen" endete am 31. März 2017 - Gewinner dieser Etappe in der Kategorie "Schul-, Kita- und Jugendclub-Gärten" sind wir! Das Team der AHGASN hat mit ihrem Beitrag und den tollen Fotos die Juroren überzeugt und das "Herbstsummen" für sich entschieden. Wir sind begeistert und werden uns für die nächsten Etappen ins Zeug legen, auf dass unser Bienenparadies viele neue Bewohner und Gäste beherbergen wird. Klicken Sie --HIER--, um alle Gewinner der Etappe zu sehen.

Wir machen weiter !!!

Das Projekt " Wir tun was für Bienen" liegt uns sehr am Herzen !

---Folgen Sie uns, liken Sie uns, werden Sie Anhänger unseres Bienenparadieses :)---