ahgasn Startseite
 
 
Sie sind hier:

Danke

Herbstfest 2016

Danke!

Hiermit möchten wir uns recht herzlich bei den ca. 1800 kleinen und großen Gästen  für den Besuch unseres Herbstfestes bedanken.  


Bei wunderschönem, sommerlichen Wetter konnte das Herbstfest am Freitag, den 16. September 2016 um 10:00 eröffnet werden. Auch in diesem Jahr wurde das Eröffnungsprogramm durch den Auftritt zweier Klassen mit viel Musik und Bewegung bereichert. Dafür danken wir euch liebe Schüler und Schülerinnen und Ihnen liebe Frau Zehl (08 G29) und liebe Frau Bernert (08G14) ganz herzlich. Unser stellvertretender Bürgermeister Herr Falko Liecke würdigte die kleinen Künstler in seiner Ansprache. Mitglieder verschiedener Fraktionen besuchten unser Fest und genossen das spätsommerliche Wetter.

Was für die Natur ein Segen war, bedeutete für die auftretenden Schülerinnen und Lehrerinnen am Samstag, den 17. September 2016  Ruhe bewahren…  Alle hatten sich für den Auftritt hübsch gemacht, doch der heftige Guss ließ das Haar nass an den  Köpfen kleben.  Nach drei „Umzügen“ mit Stühlen, Blasinstrumenten und Notenständern fanden die Schöneberger schließlich in unserer kleinen Halle im Haupthaus einen winzigen Platz. Völlig durchnässt spielten sie sich nach dem Auftritt der Schülerinnen der Bruno-Taut- Schule trocken. Danke liebe Familie Schröder, liebe Frau Burkhard (08G13), liebe Frau Baer (08G13), und liebe Kinder für euern Auftritt unter so beengten Verhältnissen.

Auch unsere Neuköllner Bürgermeisterin Frau Dr. Franziska Giffey und unser Stadtrat für Bildung, Sport und Kultur Herr Jan-Christopher Rämer trotzten dem Wetter und  würdigten die jungen Künstlerinnen in ihren Ansprachen.

All die Musik lockte schließlich die Sonne  neugierig hinter den Wolken hervor und  bei angenehmen Temperaturen konnten unsere Gäste die Freiluft-Angebote bis zum frühen Abend genießen.

Ein besonders herzliches Dankeschön gilt unseren vielen (ehrenamtlichen) Helfern. Sie haben für uns auch in diesem Jahr wieder im Garten geschuftet,  gefilzt, gestrickt, gewebt und gebacken.


 
Liebe Gäste und Freunde der August-Heyn-Gartenarbeitsschule,

wir würden uns sehr freuen, Sie  zu unserem Weihnachtsfest am Freitag, den 9. Dezember von 10:00-14:00 Uhr und/oder  am Samstag, den 10. Dezember von 11:00 bis 18:00 Uhr hier bei uns in der Fritz-Reuter-Allee 121 begrüßen zu dürfen.

Am Freitag, den 2. Dezember  bis Sonntag, den 4. Dezember werden Sie uns wieder am auf dem Rixdorfer Weihnachtsmarkt am Richard-Platz besuchen können.


Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Ihr Gartenarbeitsschulteam

Stellenausschreibung

Aktuell gibt es eine Stellenausschreibung des Bezirksamtes Neukölln für eine/n Gartenarbeiter/in in der August-Heyn-Gartenarbeitsschule Neukölln. Die Bewerbungsfrist endet am 21. Oktober 2016. Die genauen Informationen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung auf berlin.de (durch Klicken werden Sie weitergeleitet). Wir freuen uns über Ihre Bewerbung.

Willkommen

Herzlich willkommen auf der Homepage der August-Heyn-Gartenarbeitsschule Neukölln (AHGASN)!

Wir wünschen allen Schüler/innen und Lehrer/innen schöne und erholsame Sommerferien!

 

 

Ein neues Kleid für die Jurte

Geschafft!!!   
Unsere Jurte hat ein neues Kleid!


Rückblick

Bereits im Jahr 2015 stellten wir fest, dass das Zelt der Jurte nach über 10 Jahren erneuert werden muss!  Für dieses Großprojekt  musste der Förderverein 10.000€ bereitstellen – eine riesige Summe, wenn man bedenkt, dass die Kosten für die  jährliche Mitgliedschaf 30€ betragen.
Am 13. Juni 2016 – dem 4. Schulgartentag – berichteten wir Frau Kalberer, die ihr Seminar (Weidendom) u.a. in der Jurte abhielt,  kurz von unseren Sorgen, die Jurte neu einkleiden zu müssen.
Wie gut…, denn Frau Kalberer konnte uns ein preiswerteres  Angebot für das neue „Jurtenkleid“ machen.


Ehrenamtlich zeichnete und berechnete Herr Schenk das neue Zelt.
Bald traf der erste Kostenvoranschlag ein und wir wurden uns mit Frau Kalberer einig.
Der 3. September 2016 wurde als „Ankleidetermin“ vereinbart.
Pünktlich am 2. September waren die nötigen Vorarbeiten erledigt und das Dämmmaterial geliefert.
Am Morgen des 3. 9. wurde die Jurte abgedeckt.  


Damit unsere Schüler es im Winter schön warm und im Sommer angenehm kühl haben, wurde die neue Hanfdämmung auf die Filzdämmung genäht. Diese wurde anschließend auf das Dach gewuchtet – eine Knochenarbeit – die nur mit viel Herzblut zu bewältigen war.
Groß war unsere  Sorge, ob  das teure Kleid am Ende auch passen würde.
Sehen Sie selbst, es passt wie angegossen!

Wir danken all den fleißigen Helfern und dem Förderverein für die Finanzierung des Großprojektes.

Neue Bewohner

Seit 18. Juli 2016 hat die AHGASN neue Bewohner. Die 5 Zwergkaninchen und 4 Meerschweine genießen das frische Gras und die Kräuter in unserem Garten. Sie haben drei neue Ställe und ein täglich wechselndes Freilaufgehege zur Verfügung, wo sie nach Lust und Laune rumhoppeln können.

 

Einweihung des Lehmbackofens

Am 12. Juli haben wir unseren neuen Lehmbackofen eingeweiht. Er wurde im Rahmen des 4. Berliner Schulgartentages von Herrn Dede mit einigen Workshop-Teilnehmern gebaut. VIELEN DANK!