ahgasn Startseite
 
 
Sie sind hier:
 

Freilichtausstellung der Gartenarbeitsschule Neukölln

Besuchen Sie uns doch auch einmal auf unserem 3,3 ha großem Gelände und genießen unsere Freilichtausstellung.

Die 100-Jahr-Feier

Unsere 100-Jahr-Feier fand am 4.September 2020 bei schönstem Gartenwetter statt. Am Morgen sorgte ein leichter Nieselregen für ein strahlendes Grün und am Nachmittag konnten die Gäste  bei milden Temperaturen das bunte Programm genießen.

Fast ein Jahr  begleitete unsere Neuköllner Bildungsstadträtin  Frau Korte unter Mitarbeit der Pressereferentin Frau Ruben und der Referentin für Gartenarbeitsschulen  Frau Simonsmeier die Festvorbereitungen und holte die verschiedenen Akteure –  das Museum Neukölln, die Musikschule, die Volkshochschule und  die Neuköllner Bücherei ins Boot. Am Morgen der Feierlichkeiten waren alle umso mehr betroffen, als Frau Korte aus gesundheitlichen Gründen nicht an der Feier teilnehmen konnte.

Das Team wünscht ihr von dieser Stelle aus eine recht gute Besserung und bedankt sich für ihre Unterstützung und die großzügige Kuchenspende, die die Schüler*innen der Schülerfirma der Schule am Zwickauer Damm liebevoll für die große Geburtstagsfeier gebacken haben. Auch die Bildungssenatorin Frau Scheeres musste ihren geplanten Besuch kurzfristig absagen.

Unser Neuköllner Bürgermeister Martin Hikel und Dr. Raiser von der Senatsbildungsverwaltung vertraten die fehlenden Akteurinnen sehr würde- aber auch humorvoll und das Publikum aus Politik, Schule, Bildung und Kultur dankte es ihnen mit viel Applaus.

Zum Höhepunkt der Festveranstaltung wurde dem ehemaligen Leiter (1985 -1995) der Gartenarbeitsschule Neukölln, Herrn Dieter Henning, die Neuköllner Ehrennadel für sein jahrelanges Engagement verliehen.  

Zum Gelingen des Festes trugen bei: Die Band House of Bones, der Rock & Pop-Chor High Fossility , das Big Band Jazzorchester Neue Welt, die Gartenarbeitsschulen Berlins sowie ehrenamtliche  Unterstützer*innen und das Team der AHGASN.



 

Preisverleihung

Am Freitag, den 13. Dezember 2019 hat die Gartenarbeitsschule Neukölln im Rahmen der Eröffnung des Weihnachtsmarktes die Plakette "Natur im Garten" der Lenne´- Akademie verliehen bekommen.

Die Auszeichnung hat im Namen der Gartenarbeitschule und aller Mitarbeiter, Frau Mosler-Kolbe, Leiterin der Gartenarbeitsschule entgegen genommen.

Ausgezeichnet wurden wir für naturnahes Gärtnern ohne chemisch-synthetische Pestizide und Dünger sowie den Verzicht auf Torf in Substraten und Erden.

Für weitere Informationen besuchen Sie die Website "Natur im Garten" oder klicken Sie HIER.


 

 

Fachtag

Am Montag, den 12. März 2018 nahmen wir als Aussteller am 1. Fachtag zu den übergreifenden Themen ZUKUNFT - VERNETZUNG - LEBENSWIRKLICHKEIT teil.

Ca. 50 LehrerInnen aus Neukölln und Tempelhof nahmen an dieser Veranstaltung teil und informierten sich an unserem Stand über das umfangreiche Angebot der Gartenarbeitsschule.


 

 

Tag des Schulgartens

Am 20. Juni 2017 findet in Berlin der TAG DES SCHULGARTENS statt.

Die AHGASN nimmt daran teil.

Von 9:30 -10:00, von 10:30 -11:00 und von 11:30 -12:00 laden wir Sie ein, unser Gelände bei einer halbstündigen Führung kennenzulernen und mehr über die Arbeit in der Gartenarbeitsschule zu erfahren.

Bienengarten 2017


OASE für Wildbienen "Artikel in der Berliner Woche"

Wir freuen uns sehr, dass unser Bienenprojekt so viel Anklang findet. Frau Schilp berichtet in einem Artikel in der Berliner Woche darüber. HIER KLICKEN


Schoolyard Diversity Berlin

Am 5. September 2017 konnten sich die Teilnehmer der sechsten ISGA Schoolyard Diversity Conference in Berlin von der wertvollen Arbeit des Teams der August-Heyn-Gartenarbeitsschule mit eigenen Augen überzeugen.

Die 25 Exkursionsteilnehmer/innen, darunter Lehrer und Schulgarteninteressierte aus der ganzen Welt freuten sich, dass Ulrike Wolf von Grün macht Schule ihnen diese Exkursion ermöglicht hatte. Die Führungen wurden sowohl in englischer Sprache von Frau Mosler-Kolbe (Leiterin der AHGASN) als auch in deutscher Sprache von der ersten Vorsitzenden des Fördervereins, Auguste Kuschnerow durchgeführt. Die Teilnehmer nahmen viele Ideen mit in ihre Heimatländer und hatten auch tolle neue Vorschläge für die Arbeit in der Gartenarbeitsschule.

2017

4. Berliner Schulgartentag

Wir freuen uns, dass die August-Heyn-Gartenarbeitsschule Neukölln dieses Jahr am 13. Juni 2016 Veranstaltungsort des 4. Berliner Schulgartentages ist. Der Schulgartentag ist eine Fortbildungsveranstaltung für Lehrer/innen und Erzieher/innen.

Es werden Workshops zu verschiedenen Themen rund um den Schulgarten angeboten. Zusätzlich - damit auch in den Pausen für Vergnügen gesorgt ist - wird es einen Marktplatz geben, auf dem sich diverse Institutionen vorstellen und der Anlass geben soll, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen sowie neue Projektpartner zu finden. Den aktuellen Flyer und genauere Informationen finden Sie auf der Internetseite von - www.gruen-macht-schule.de.

Veranstaltet wird der Schulgartentag von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft, der pädagogischen Beratungsstelle "Grün macht Schule" und den Berliner Gartenarbeitsschulen - vielen Dank dafür!

Ein großes Dankeschön geht auch an die Kooperationspartner und Sponsoren:

die Bundesarbeitsgemeinschaft Schulgarten (BAGS) und die Lenné-Akademie, STADT und LAND, GRÜN Berlin und die GRÜNE WOCHE.

Feier zum 20-jährigen Jubiläum des Fördervereins

-Pressemitteilung des Bezirksamtes zum Jubiläum (bitte hier klicken)-

1996 wurde der Förderverein der August-Heyn-Gartenarbeitsschule Neukölln gegründet, um die Gartenarbeitsschule mit Mitteln für die Unterrichtsprojekte zu unterstützen, Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben und Feste und Veranstaltungen auf dem Gelände auszurichten. Lesen Sie hierzu auch den in der Berliner Woche erschienenen Artikel.

Nach einem Jahr Planung wurde das nunmehr 20-jährige Bestehen des Fördervereins am 3. Februar in den Räumen der Gartenarbeitsschule gebührend gefeiert. Mehrere Wochen arbeiteten ehrenamtliche Helfer an der Vorbereitung, dem Umbau, der Dekoration, den Einkäufen und der Herstellung verschiedenster Leckereien für das Buffet, um das Fest gelingen zu lassen. 

Über 60 Gäste durften wir am Abend des 3. Februars begrüßen, darunter Mitglieder, ehemalige und aktuelle Mitarbeiter, Politiker, Freunde und Unterstützer der Gartenarbeitsschule. Eröffnet wurde die Feier mit einer Rede der 1. Vorsitzenden, Auguste Kuschnerow, die noch einmal die Geschichte des Fördervereins aufleben ließ. Bezirksstadtrat Jan-Christopher Rämer schloss den offiziellen Teil mit einer kleinen Ansprache, in der er zu unserer Freude auch seinen Eintritt in den Förderverein erklärte! Danach eröffnete Frau Mosler-Kolbe (2. Vorsitzende und Leiterin der AHGASN) das Buffet und alle Gäste fanden sich bei leckerem Essen und Getränken in anregenden Gesprächen wieder.

Ein besonderes Ergebnis dieses Abends waren neben dem Eintritt von Herrn Rämer in den Förderverein, drei weitere NEUE MITGLIEDER, die uns bei zukünftigen Veranstaltungen und Projekten zur Seite stehen werden - danke! Danke auch allen Gästen für Ihr Kommen und Ihre Unterstützung!

BESONDERER DANK GILT ALLEN MITARBEITERN und HELFERN für die großartige Vorbereitung, die tolle Zusammenarbeit und alles andere, was nötig war, um diesen Abend zu einem gelungenen Fest zu machen! Auf die nächsten 20 Jahre...

WEITERE BILDER FINDEN SIE UNTER DIESEM LINK