ahgasn Startseite
 
 
Sie sind hier:

Liebe pädagogische Fachkräfte,

in unserem Garten erwacht die Natur – Krokusse, Zaubernuss und der Winterschneeball bringen die ersten Farbtupfer und sind Vorboten des Frühlings. Gut geschützt unter ihrem dicken Wollmantel tragen unsere Schafe ihre Lämmer. Wir erwarten sie Ende März.

Es gibt noch freie Kurse bis zu den Osterferien wie z.B. Frühlingsbasteln, Wolle filzen, Körbe flechten oder Igelschalen töpfern, in denen Kresse wächst. Draußen gibt es „Die Natur erwacht“ mit dem Schwerpunkt Frühblüher, Bäume oder Sträucher, auch in Kombination mit einem Gartenrundgang oder der Forscherwerkstatt. Hier werden Blumenzwiebeln untersucht und erforscht.

Sie können sich zu den telefonischen Sprechzeiten Dienstag – Donnerstag von 14.00-15.00 anmelden oder auch bei Ihrem nächsten Besuch Termine vereinbaren. Gerne beraten wir Sie inhaltlich zu den Angeboten.

Damit wir trotz der Haushaltssperre unsere Honorarkräfte und das vielseitige Angebot beibehalten können, fallen für alle Kurse Kosten zwischen 1 Euro und 1,50 Euro pro Kind an.

Gestalten Sie selbständig Ihren Besuch bei uns auf dem Gelände. Dafür können Sie gerne den Gartenrundgang buchen.

Wenn Sie mit Ihrer Gruppe bei uns ankommen, melden Sie sich bitte bei einem unseren Mitarbeitenden - Vielen Dank.

Klassenbeete: Es gibt noch freie Beete.

Der Flyer für unser Frühlingsfest am Samstag, 27.04.2024 ist Ende Februar fertig.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch mit Ihrer Klasse.

Das Team der August-Heyn-Gartenarbeitsschule

Grundsätzliches:

  • Kurse absagen: Sollten Sie an einem gebuchten Kurs kurzfristig nicht teilnehmen können, bitten wir Sie, für Ersatz zu sorgen. Sicher finden Sie eine Kollegin oder Kollegen, die oder der gerne mit einer Klasse oder Gruppe kommt.
  • Aufgabe der begleitenden Fachkräfte: Unser Team übernimmt gerne die fachliche Anleitung. Sie als pädagogische Fachkraft kennen Besonderheiten Ihrer Gruppe am besten und unterstützen die Kinder während dem Projekt. Gemeinsam schaffen wir so ein ganzheitliches Naturerleben.